Nachdem wir heimlich hinter den Kulissen einiger unserer Lieblings-Tätowierer über'TAROT the art of Tarot' gesehen hatten, konnten wir nicht anders, als beeindruckt zu sein!

Wir haben Holly Astral, die Frau hinter 'TAROT The art of Tarot' und Gravity Tattoo Studio getroffen, um mehr über das Projekt zu erfahren und herauszufinden, wie man ein Teil davon bekommen kann.....

 

 

Was hat dich dazu inspiriert, das Projekt "TAROT The Art of Tarot" zu starten?

Es ist einfach spontan entstanden! Ich und die Girls im Laden lieben es, Tarot zu lesen, und eines Tages begannen wir darüber zu sprechen, wie lustig es wäre, ein paar Tarotkarten zwischen uns zu entwerfen, und die Idee für die Show hat sich einfach durchgesetzt! Seit ich die Schlüssel zu dem Haus bekommen habe, das jetzt Gravity Tattoo Shop ist, hatte ich immer gesagt, dass ich eine Kunstausstellung im Empfangsbereich im Erdgeschoss veranstalten möchte, und das schien perfekt zu sein!

Du hast an Ausstellungen in Galerien in ganz Europa und Amerika teilgenommen, war das Teil deiner Motivation für das Tarot-Projekt?

Auf jeden Fall! Bevor ich Tätowierer wurde, war ich Spielzeugdesigner und führte meine eigene Linie von Designerspielzeug. Während dieser Zeit habe ich ein paar gemeinsame Kunstausstellungen in London und eine in LA veranstaltet. Jedes einzelne präsentierte Spielzeug, das von anderen Designern der Branche individuell gestaltet wurde und so viel Spaß beim Ankleiden machte. Meine Hauptmotivation für diese Show und die, die ich in der Vergangenheit organisiert habe, ist es, das Talent der Menschen um mich herum zu präsentieren - ich dachte, ich würde die Art von Shows veranstalten, an denen ich teilnehmen möchte!

 

Welche Botschaft willst du vermitteln?

Ich bin daran interessiert, das Gespräch über Tarotkarten in Schwung zu bringen und wie die Leute sie sehen! Ich bin relativ neu im Konzept, nachdem ich mich als Teenager ein wenig versucht habe. Ich hatte einen sehr schwierigen Start in dieses Jahr und bin auf der Suche nach Antworten, nehme ich an. Ich glaube nicht an Wahrsagerei oder Medien, sondern meine Sichtweise auf Tarot ist, dass das, was du in einer Lesung festhältst, dein Unterbewusstsein ist, das versucht, dir von einem Teil deines Lebens zu erzählen, du musst ein wenig tiefer schauen, oder vielleicht eine Antwort, die du bereits kennst und die Erlaubnis brauchst, an die Oberfläche zu bringen. Wir alle haben die Antworten auf unsere Probleme in uns und Aktivitäten wie Tarot-Lesen können uns helfen, die Antworten an die Oberfläche zu bringen.

Das Tarot-Projekt ist die Spendensammlung für die Hula Tierrettung, bedeutet dir diese Wohltätigkeitsorganisation viel?

Auf jeden Fall! Wir sammeln das ganze Jahr über Geld für sie, und letztes Jahr haben wir einen Flash-Tag veranstaltet, um für sie zu sammeln. Gravity ist ein veganer Tattoo-Shop und Tierschutz ist uns wichtig, Hula sind eine wunderbare kleine Wohltätigkeitsorganisation, die große Dinge für Tiere tut.

 

 

Du hast 78 einzelne Künstler für das Tarot-Projekt zusammengebracht - wie hast du sie ausgewählt?

Zuerst wollten wir nur die 22 großen Arkane vom Tarotdeck aus machen, also haben wir einige Freunde gefragt, ob sie eine Karte für die Show entwerfen möchten und sie wurde immer größer und größer! Bevor ich es wusste, hatten wir das gesamte Deck erstellt, wir waren einfach überwältigt von der Resonanz.

Gibt es eine große Vielfalt an Stilen, Medienund Interpretationen?

Es war unglaublich zu sehen, wie alle Kunstwerke für die Show zurückkamen! Wir überließen es den Künstlern, wie sie ihre Karten gestalten wollten - jedes Medium war in Ordnung, mit der einzigen Bedingung, dass es in einen A4-Rahmen für das Showlayout passen musste. Wir haben Gemälde, Zeichnungen, digitale Kunstwerke und sogar ein paar bestickte Stücke in der Ausstellung. Es hat so viel Spaß gemacht zu sehen, wie jeder die Bedeutung seiner Karte interpretiert hat, und so viele einzigartige und interessante Designs sind auf unsere Website eingegangen.

Alle Stücke, die sie für die Show kreiert haben, können für jeweils £100 gekauft werden (ein Schnäppchen).

Werden sie nur auf der Messe erhältlich sein?

Die ersten Anfragen zum Kauf von Kunstwerken aus der Ausstellung werden an alle gerichtet, die in der Nacht der Party (24. August 18-21 Uhr) teilnehmen, wobei alle verbleibenden Kunstwerke in den Wochen nach der Show für das Internet verfügbar sind.

Werden Tarot-Sets auch zum Kauf angeboten? Wir können es kaum erwarten, mit ihnen eine Lesung zu machen!

Ja, du hast bis zum 18. August Zeit, ein Kartenspiel zu kaufen, das du über unser riesiges Kartell bestellen kannst:

https://gravitytattoo.bigcartel.com/product/tarot-cards

Um die Kunst, das Design und die Kreativität des Tätowierens zu feiern, wird das Tarot-Projekt irgendwo anders ausgestellt, bevor die Stücke an ihre neuen Besitzer gehen?

Nein! Tarot ist ein One-Night-Event!

Du hast dein eigenes Plüschspielzeug "Cavey" kreiert und sogar auf der ToyCon ausgestellt, war das ein wesentlicher Bestandteil der Entscheidung, ein physisches Produkt aus der Ausstellung zu entwickeln?

Mein Hintergrund in der Produkt- und Spielzeugindustrie hat definitiv geholfen, und ich habe auch erkannt, dass sich nicht jeder 100 Pfund für ein Kunstwerk leisten kann, und wollte einen Gegenstand herstellen, den sich jeder leisten kann, damit er trotzdem zur Wohltätigkeitsorganisation beitragen kann. Das Kartenspiel zu machen schien die perfekte Idee zu sein, und eine großartige Möglichkeit, all die großartige Kunst der Show zu präsentieren! Wir haben die Hilfe eines lokalen Buchdruckers in Anspruch genommen, um die Karten so gut wie möglich herzustellen.

Dies ist deine erste Ausstellung in deinem Studio Gravity Tattoo Shop, hat dir das Tarot Project einen Vorgeschmack darauf gegeben, wieder Tattoo-Kunstausstellungen zu veranstalten?

Auf jeden Fall! Wir werden nächstes Jahr eine weitere, andere Ausstellung machen!

Verpasse nicht den Launch von'TAROT The Art of Tarot' am 24. August im Gravity Tattoo Shop in Leighton Buzzard von 18.00 - 21.00 Uhr oder folge Instagram für weitere Informationen!

Auf BarberDTS.com haben wir uns mit Holly Astral von Gravity Tattoo getroffen, um von ihrem Projekt'TAROT' zu hören: Die Kunst der Tattoos' und was sie inspirierte!